Datenschutz

MIROGLIO FASHION S.r.l.

INHABER UND BEAUFTRAGTER DES DATENSCHUTZES
Nach dem Besuch dieser Site können die Daten identifizierter oder identifizierbarer Personen verarbeitet werden.
Der Inhaber der Datenverarbeitung ist Miroglio Fashion S.r.l., mit Sitz in Via S. Margherita 23, 12051 - Alba (CN). Die Daten dürfen an Gesellschaften, die zur Miroglio Gruppe gehören, wie Miroglio S.p.a. mit Sitz in Alba (CN), Italien und an externe Beauftragte zur Verarbeitung und/oder externe Mitarbeiter ausschließlich zur Erfüllung der damit zusammenhängenden Tätigkeiten weitergeleitet werden.
Es ist möglich, sich direkt an den Inhaber des Datenschutzes zu wenden, um eine vollständige Liste der Verantwortlichen für die Verarbeitung der persönlichen Daten zu verlangen.

MODALITÄTEN DER VERARBEITUNG
Die persönlichen Daten werden in Anlagen automatisch so lange verarbeitet, wie es für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nötig ist.
Spezielle Sicherheitsmaßnahmen wurden vorgenommen, um dem Verlust der Daten, deren illegitime oder nicht korrekte Verwendung und den Zugang für Unberechtigte zu verhindern. Die Verarbeitung im Zusammenhang mit dem Web-Service dieser Site wird nur von dem Personal vorgenommen, das mit der Verarbeitung beauftragt ist, oder von eventuellen Beauftragten für gelegentliche Wartungsmaßnahmen.
Die persönlichen Daten, die Nutzer uns bei Anfragen zu Leistungen zusenden, werden nur an Dritte weitergeleitet, wenn es für den Zweck der Sache notwendig ist.

ART DER VERARBEITETEN DATEN
Daten beim Surfen
Die Informatiksysteme und die Software Prozesse, die dem Funktionieren dieser Website vorangehen, erhalten während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung der Protokolle und der Kommunikation im Internet implizit ist.
Es handelt sich dabei um Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten Interessenten zugeordnet zu werden, sondern die ihrer Natur wegen durch die Verarbeitung und Zuordnung von Daten es Dritten ermöglichen könnten, die Nutzer zu identifizieren. Unter die Datenkategorie fallen IP Adressen oder Domain Names der von den Nutzern verwendeten Computern, die sich mit der Site verbinden, URI (Uniform Resource Identifier) Adressen der aufgerufenen Ressourcen, die Uhrzeit des Aufrufs, die verwendete Methode, den Aufruf an den Server zu leiten, die Größe des erhaltenen Antwort-Files, der Zahlenkode, der den Status der Antwort, die der Server gegeben hat anzeigt (erfolgreich, Fehler, etc…) und weitere Parameter des Betriebssystems und des Informatikumfeldes des Nutzers.
Diese Daten werden nur zu dem Zwecke genutzt, anonyme, statistische Daten zur Verwendung der Site zu sammeln, und um deren korrekte Arbeitsweise zu kontrollieren und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht.
Die Daten könnten im Falle einer hypothetischen informatischen Straftat, um die Site zu schädigen zur Feststellung der Verantwortlichkeit dienen: abgesehen von dieser Eventualität bestehen die Daten zu den Web-Kontakten nicht länger als sieben Tage.

Daten, die der Nutzer freiwillig gegeben hat
Das unverbindliche, explizite und freiwillige Senden einer E-Mail an die auf dieser Site angegebenen Adressen, bringt es mit sich, dass der Empfänger die Adresse des Absenders erhält, um die Anfragen beantworten zu können, wie auch eventuell weitere persönliche Daten, die in der Nachricht enthalten sind.
Spezielle Zusammenfassungen werden daraufhin auf den Seiten der Site wiedergegeben oder angezeigt, die für besondere Dienstleistungen vorgesehen sind.

COOKIES
Es werden keinerlei Daten der Nutzer dieser Site absichtlich gesammelt. Die Cookies werden weder genutzt, um Informationen persönlicher Natur zu übertragen, noch werden sogenannte Persistant Cookies jeglicher Art, oder Systeme zur Rückverfolgung der Nutzer verwendet.
Die Nutzung von sogenannten Session Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) begrenzt sich ausschließlich auf die Übertragung von Identifizierungsdaten der Session (diese bestehen aus vom Server zufällig generierten Zahlen), die nötig sind, um das sichere und effiziente Funktionieren der Site zu gewährleisten.
Mit den sogenannten Session Cookies, die auf dieser Site verwendet werden, kann der Rückgriff auf andere Informatiktechniken, die potentiell den Schutz der Nutzer beim Surfen gefährden könnten, vermieden werden. Außerdem ist es mit ihnen nicht möglich, die persönlichen Daten, die zur Identifizierung des Nutzers dienen könnten, zu sammeln.

WAHLFREIHEIT DER VERGABE DER DATEN
Abgesehen von den Ausführungen zum Surfen, steht es dem Nutzer frei, seine persönlichen Daten preis zu geben, sollte dies in bestimmten Bereichen der Site verlangt werden.
Werden diese nicht gegeben, ist es möglich, dass die Anfrage nicht bearbeitet werden kann.

RECHTE DER BETROFFENEN
Die Personen, auf die sich die persönlichen Daten beziehen, haben zu jedem Augenblick das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, ob die bezüglichen Daten existieren oder nicht, und deren Inhalt und Herkunft zu erfahren und deren Exaktheit zu überprüfen, eine Vervollständigung oder ein Update, oder eine Richtigstellung zu verlangen (Artikel 7 des Gesetztes zum Datenschutz) Gemäß dieses genannten Artikels hat man das Recht, die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder das Sperren der illegal verarbeiteten Daten zu verlangen, wie auch, sich aus legitimen Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen.
Diese Rechte können gegenüber dem Inhaber der Datenverarbeitung (Miroglio Fashion S.r.l.) geltend gemacht werden, indem man diese Anfrage an den Direktor der Informatiksysteme, Via S. Barbara 11, 12051 – Alba (CN) stellt.