Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

VERANTWORTLICHER DER VERARBEITUNG

Nach dem Besuch dieser Website können Daten über identifizierte oder identifizierbare Personen verarbeitet werden.
Gemäß ital. Gesetzesverordnung Nr. 196/2003, Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) und der jeweils anwendbaren internationalen und nationalen Gesetzgebung zum Thema personenbezogene Daten (nachfolgend insgesamt „Datenschutzbestimmungen“) teilen wir Ihnen mit, dass der Verantwortliche der Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten Miroglio Fashion S.r.l., mit Sitz in Alba (CN), Via S. Margherita 23, Italien, Steuernummer und MwSt-Id.nr. 03232400048 (nachfolgend „Verantwortlicher“) ist.
Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass die Miroglio Gruppe einen Datenschutzbeauftragten ernannt hat, dessen Kontaktdaten nachstehend aufgeführt sind: Miroglio Group – Datenschutzbeauftragter, Via S. Barbara 11, 12051 Alba (CN), Italien, E-Mail: dpo@miroglio.com.

MODALITÄTEN DER VERARBEITUNG UND EVENTUELLE KATEGORIEN DER EMPFÄNGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Daten werden mit manuellen und automatisierten Hilfsmitteln für den Zeitraum verarbeitet, der unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke, für die sie erfasst wurden, zu erfüllen, und zwar auf der Basis der in den Absätzen des Abschnitts „Arten der verarbeiteten Daten" dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke.
Es werden besondere Sicherheitsvorkehrungen beachtet, um Datenverlust, illegale oder unsachgemäße Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.
Die mit den Internet-Serviceleistungen dieser Webseite verbundenen Verarbeitungsvorgänge werden nur von zur Verarbeitung autorisiertem Personal oder von eventuellen externen Firmen/Personen in deren Eigenschaft als Auftragsverbeiter ausgeführt, und dies ausschließlich für Tätigkeiten, die mit den Zwecken verbunden sind, welche in den spezifischen Informationen auf der Webseite angegeben sind.
Die vollständige Liste der Auftragsverarbeiter kann jederzeit angefordert werden, indem Sie sich schriftlich an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung unter der im Absatz „Rechte der betroffenen Personen" angegebenen Adresse wenden.
Die personenbezogenen Daten werden innerhalb der Europäischen Union verarbeitet, können aber zur Gewährleistung der Effizienz der Dienstleistungen im Rahmen der Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung und in den Informationen zur Verarbeitung der über die Webseite erhobenen personenbezogenen Daten genannten Zwecke an Empfänger außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. In diesen Fällen wird die Verarbeitung in Ländern durchgeführt, die von der Europäischen Kommission einen Angemessenheitsbeschluss erhalten oder in jedem Fall die Standardvertragsklauseln unterzeichnet haben.

ARTEN DER VERARBEITETEN DATEN

Nutzungsdaten

Die Informatiksysteme und Softwareverfahren, die für den Betrieb dieser Website verwendet werden, erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung durch die Nutzung der standardisierten Internetprotokolle notwendig ist. Diese Informationen werden nicht erhoben, um mit identifizierten betroffenen Personen in Verbindung gebracht zu werden, könnten aber aufgrund ihrer Art durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der NutzerInnen ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von NutzerInnen verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anfrage, das Verfahren zum Übermitteln der Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der Antwort vom Server angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Informatikumgebung der NutzerInnen beziehen.
Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren einwandfreie Funktion zu überprüfen und werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortung im Falle von hypothetischer Computerkriminalität gegen die Website festzustellen: Abgesehen von dieser Möglichkeit bestehen die Daten über Webkontakte derzeit nicht länger als sieben Tage.

Freiwillig von den NutzerInnen zur Verfügung gestellte Daten
Für den Besuch der Webseite ist keinerlei Angabe von personenbezogenen Daten seitens der NutzerIn erforderlich. Die fakultative, explizite und freiwillige Übersendung von E-Mails an die auf dieser Seite angegebenen Anschriften oder in jedem Fall einer Nachricht über die anderen auf der vorliegenden Webseite angegebenen Kontaktmöglichkeiten (z.B. Kontaktformular, Nachricht über die App Whatsapp for business) führt zur anschließenden Erfassung der für die Beantwortung der Anfrage erforderlichen Adresse oder Telefonnummer der/s AbsenderIn sowie eventueller weiterer, im Schreiben angegebener personenbezogener Daten. Diese Daten werden nur verwendet, um auf die Anfrage der/s NutzerIn zu reagieren und könnten Dritten nur in dem Fall mitgeteilt werden, in dem es zu diesem Zweck erforderlich wäre.
Zur Verarbeitung der Daten zu diesen Zwecken ist die Einwilligung der/s NutzerIn nicht erforderlich, denn die Verarbeitung ist zur Ausführung eines mit der/m NutzerIn bestehenden Vertrags oder zur Ausführung der vorvertraglichen Maßnahme (Art. 6, Abs. 1, Buchstabe b der DSGVO), sowie, sofern zutreffend, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen (Art. 6, Abs. 1, Buchstabe a der GSDGVO), notwendig.
Die Verarbeitung der Daten erfolgt mit Hilfsmitteln, die geeignet sind, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten in Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze zu gewährleisten. Die vorstehend genannten Daten werden für einen Zeitraum aufbewahrt, der unbedingt erforderlich ist, um Ihnen den gewünschten Service zu liefern, unbeschadet weiterer gesetzlich vorgeschriebener Verpflichtungen zur Aufbewahrung.

Cookies

Informationen über die Cookies auf der Website finden Sie in der Cookie-Richtlinie.

FAKULTATIVE ZURVERFÜGUNGSTELLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Abgesehen von den für den Besuch der Webseite erforderlichen Daten steht es den NutzerInnen frei, personenbezogene Daten auf Anfrage in speziellen Abschnitten der Website anzugeben. Die Nichtzurverfügungstellung dieser Angaben kann zur Unmöglichkeit führen, das Gewünschte zu erhalten.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit ihre Rechte gemäß Art. 15 ff der DSGVO geltend zu machen, u.a.: a) das Recht, über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung informiert zu werden; b) Zugang; c) Aktualisierung und Berichtigung; d) Löschung, Anonymisierung oder Sperrung; e) Widerspruch gegen die Verarbeitung, einschließlich Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungsprozesse, einschließlich Profilerstellung; f) Widerruf der Zustimmung; g) Übertragbarkeit; h) Beschränkung der Verarbeitung.
Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.
Diese Rechte können geltend gemacht werden, indem Sie sich unter der E-Mail-Adresse privacy@miroglio.com oder schriftlich an Miroglio Group – Privacy Officer, Via S. Barbara 11, 12051 - Alba (CN), Italien, direkt an den Verantwortlichen wenden.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Das mögliche Inkrafttreten neuer Vorschriften in diesem Bereich sowie die ständige Überprüfung und Aktualisierung der Dienste für die NutzerInnen kann dazu führen, dass die Methoden der Verarbeitung personenbezogener Nutzerdaten geändert werden müssen. Es ist daher möglich, dass unsere Datenschutzerklärung im Laufe der Zeit Änderungen erfährt. Bitte besuchen Sie daher diese Seite regelmäßig.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG ONLINE-KAUF DURCH EINEN GAST

Mit diesen Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten („Datenschutzerklärung“), die in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 679/2016 (im Folgenden „Datenschutzrichtlinie“) erstellt wurden, informiert Sie Miroglio Fashion S.r.l. als unabhängiger Verantwortlicher für die Datenverarbeitung („Miroglio“ oder „Verantwortlicher“), dass es die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (die „Daten“) verarbeitet, um Ihnen den Kauf von Produkten der Marke Fiorella Rubino auf der Webseite http://www.fiorellarubino.com (die „Webseite“) zu ermöglichen. Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass Miroglio Group einen Datenschutzbeauftragten ernannt hat, dessen Kontaktdaten nachstehend aufgeführt sind: Miroglio Group – Datenschutzbeauftragter, Via S. Barbara 11, 12051 Alba (CN), Italien, E-Mail: dpo@miroglio.com.
1. Herkunft und Art der verarbeiteten Daten Miroglio verarbeitet die folgenden Kategorien von Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen: a) Personal- und Kenndaten; b) Kontaktdaten; c) Daten über Ihre Einkäufe auf unserer Webseite. 2. Zwecke der Datenverarbeitung Miroglio verarbeitet Ihre Daten zu Zwecken des Online-Verkaufs auf der Webseite und der Erbringung eventueller Serviceleistungen in Verbindung mit diesem Verkauf sowie zur Erfüllung der rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen in Einhaltung der geltenden Gesetze und Verordnungen. Die Verarbeitung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken ist eine notwendige Voraussetzung für den Verkauf. Sollten Sie daher Ihre Einwilligung nicht geben, können Sie keine Käufe auf der Webseite tätigen. 3. Methoden der Datenverarbeitung Die personenbezogenen Daten werden innerhalb der Europäischen Union verarbeitet, können aber zur Gewährleistung der Effizienz der Dienstleistungen im Rahmen der Erfüllung der in diesem Informationsschreiben genannten Zwecke an Empfänger außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. In diesen Fällen wird die Verarbeitung in Ländern durchgeführt, die von der Europäischen Kommission einen Angemessenheitsbeschluss erhalten oder in jedem Fall die Standardvertragsklauseln unterzeichnet haben. 4. Aufbewahrung der Daten Ihre Daten werden für einen Zeitraum aufbewahrt, der nicht länger ist als der von den steuerlichen und zivilrechtlichen Vorschriften vorgegebene (und somit, unbeschadet der gesetzlich vorgesehenen Ausnahmen, für einen Zeitraum von maximal 10 Jahren). 5. Mitteilung der Daten Die Daten können an Unternehmen der Miroglio-Gruppe oder an externe Dienstleister weitergegeben werden, die als Verantwortliche oder stellvertretende Verantwortliche der Verarbeitung auftreten können, und zwar für Tätigkeiten, die eng mit den oben genannten Zwecken verbunden sind, wie zum Beispiel: Bankdienstleistungen, Finanzdienstleistungen, technischer und administrativer Helpdesk und Logistikaktivitäten. 6. Rechte Gemäß der Datenschutzerklärung haben Sie folgende Rechte und Befugnisse in Bezug auf Ihre Daten: a) das Recht, über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung informiert zu werden; b) Zugang; c) Aktualisierung und Berichtigung; d) Löschung, Anonymisierung oder Sperrung; e) Widerspruch gegen die Verarbeitung, einschließlich Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungsprozesse; f) Widerruf der Einwilligung; g) Übertragbarkeit; h) Beschränkung der Verarbeitung. Sie haben auch das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. Wir informieren Sie, dass Sie Ihre Rechte geltend machen können, indem Sie sich unter der E-Mail-Adresse privacy@miroglio.com oder schriftlich an Miroglio Fashion S.r.l., Direzione Omnichannel, Via S. Barbara 11, 12051 - Alba (CN), Italien, direkt an den Verantwortlichen wenden. 7. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung Miroglio kann diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise ändern, ergänzen und/oder aktualisieren, auch unter Berücksichtigung künftiger Änderungen, die sich auf die Datenschutzerklärung auswirken können. Es wird vereinbart, dass Ihnen jede Änderung, Ergänzung oder Aktualisierung zeitnah auf elektronischem Wege oder in Papierform – je nachdem, welche Art der Verantwortliche als am besten geeignet erachtet – mitgeteilt wird.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG FIDELITY CARD

Mit diesen Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten („Datenschutzerklärung“), die in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 679/2016 (im Folgenden „Datenschutzrichtlinie“) erstellt wurde, informiert Sie Miroglio Fashion S.r.l. als unabhängiger Datenverantwortlicher („Miroglio“ oder der „Verantwortliche“), dass es die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (die „Daten“) verarbeitet, um Ihnen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieses Reglements sowie mit den Bedingungen zur Nutzung der Treuekarte („Reglement“) die Teilnahme am Treueprogramm („Treueprogramm“) zu ermöglichen. Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass Miroglio Group einen Datenschutzbeauftragten ernannt hat, dessen Kontaktdaten nachstehend aufgeführt sind: Miroglio Group – Datenschutzbeauftragter, Via S. Barbara 11, 12051 Alba (CN), Italien, E-Mail: dpo@miroglio.com.

    1. Herkunft und Art der verarbeiteten Daten Miroglio verarbeitet die folgenden Kategorien von Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen: a) Personal- und Kenndaten; b) Kontaktdaten; c) Daten über Ihre Einkäufe an unseren Verkaufsstellen und/oder auf unseren Websites. 2. Zwecke der Datenverarbeitung Miroglio wird Ihre Daten zu den nachstehend angegebenen Zwecken verarbeiten: a. Kauf und Teilnahme am Treueprogramm: Online-Verkauf auf der Webseite der Marke Fiorella Rubino von mit derselben Marke gekennzeichneten Produkten und Erbringung eventueller weiterer Serviceleistungen in Verbindung mit diesem Verkauf; Erfüllung der aus dem Reglement resultierenden Verpflichtungen zur Erstellung der Treuekarte in physischer oder elektronischer Form, Identifizierung der Inhaber der Karte und Erbringung der für diese Inhaber bestimmten Serviceleistungen; b. Gesetzliche und vertragliche Verpflichtungen: In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Verordnungen, auch zum Zweck der Prävention und Aufdeckung von Missbrauch, unerlaubten Handlungen, Verbrechen oder Betrug; c. Marketing: mit Ihrer Einwilligung – und unter Berücksichtigung des von Ihnen bekundeten Interesses, aktuelle Informationen zu den Produkten und den von Miroglio organisierten Events zu erhalten – auch in Einhaltung der Bestimmungen des Reglements: regelmäßiger Versand, mit Ihrer Einwilligung, von gewerblichem, Informations-, verkaufsförderndem und/oder Werbematerial durch automatisierte (E-Mail, Web, SMS und/oder MMS, Telefonate von automatischen Anrufmaschinen) und/oder nicht automatisierte Mittel (Papier-Post und Telefonanrufe) sowie von Material, das sich auf Marktforschung und von Miroglio organisierte Initiativen bezieht; d. Erstellung Ihres Kundenprofils: mit Ihrer Einwilligung – und unter Berücksichtigung des von Ihnen bekundeten Interesses, aktuelle Informationen zu den Produkten und den von Miroglio organisierten Events zu erhalten –, Analyse Ihrer Einkäufe und Kaufentscheidungen, um Ihre Auswahl und Vorlieben besser zu verstehen und um auch durch automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung einen personalisierten Service anzubieten, der Ihren spezifischen Bedürfnissen und Eigenschaften entspricht. Die Verarbeitung Ihrer Daten zu den in den Buchstaben (a) und (b) genannten Zwecken ist eine notwendige Voraussetzung für Ihre Teilnahme am Treueprogramm, so dass Sie folglich, wenn Sie nicht zustimmen, nicht am Treueprogramm teilnehmen können. Die Verarbeitung Ihrer Daten für die unter den Buchstaben (c) und (d) genannten Zwecke unterliegt dagegen der Verpflichtung, zuvor Ihre freiwillige Einwilligung einzuholen. 3. Methoden der Datenverarbeitung Die personenbezogenen Daten werden innerhalb der Europäischen Union verarbeitet, können aber zur Gewährleistung der Effizienz der Dienstleistungen im Rahmen der Erfüllung der in diesem Informationsschreiben genannten Zwecke an Empfänger außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. In diesen Fällen wird die Verarbeitung in Ländern durchgeführt, die von der Europäischen Kommission einen Angemessenheitsbeschluss erhalten oder in jedem Fall die Standardvertragsklauseln unterzeichnet haben. 4. Aufbewahrung der Daten Ihre Daten können für unterschiedliche Zeiträume gespeichert werden, je nachdem, für welchen Zweck sie von Miroglio erhoben und verarbeitet werden und in jedem Fall unter Einhaltung der Datenschutzrichtlinie. Im Einzelnen: o zu den Zwecken gemäß Abs. 2 Buchstabe (a) werden die Daten für die gesamte Dauer des Treueprogramms bzw. so lange, bis Sie Ihre Absicht geäußert haben, vom Treueprogramm zurückzutreten, aufbewahrt; o zu den Zwecken gemäß Abs. 2 Buchstabe (b) werden Ihre Daten für einen Zeitraum aufbewahrt, der nicht länger ist als der von den steuerlichen und zivilrechtlichen Vorschriften vorgegebene (und somit, unbeschadet der gesetzlich vorgesehenen Ausnahmen, für einen Zeitraum von maximal 10 Jahren); o zu den Zwecken gemäß Abs. 2 Buchstabe (c) und (d) werden die Daten für die gesamte Dauer des Treueprogramms bzw. so lange, bis Sie Ihre Absicht geäußert haben, vom Treueprogramm zurückzutreten, aufbewahrt. Sollte das Treueprogramm weniger als 2 Jahre dauern, werden die Daten für einen Zeitraum von maximal 2 Jahren ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Einwilligung gegeben oder erneuert haben, aufbewahrt. Sollte der Verantwortliche feststellen, dass Sie kein Interesse mehr daran haben, aktuelle Mitteilungen zu Produkten und von Miroglio organisierten Events zu erhalten, werden die Daten nicht mehr aufbewahrt. 5. Mitteilung der Daten Die Daten können an Unternehmen der Miroglio-Gruppe oder an externe Dienstleister weitergegeben werden, die als Verantwortliche oder stellvertretende Verantwortliche der Verarbeitung auftreten können, und zwar für Tätigkeiten, die eng mit den oben genannten Zwecken verbunden sind, wie zum Beispiel: Bankdienstleistungen, Kommunikations- und Marketingdienstleistungen, Finanzdienstleistungen, technischer und administrativer Helpdesk und Logistikaktivitäten. 6. Rechte Gemäß der Datenschutzerklärung haben Sie folgende Rechte und Befugnisse in Bezug auf Ihre Daten: a) das Recht, über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung informiert zu werden; b) Zugang; c) Aktualisierung und Berichtigung; d) Löschung, Anonymisierung oder Sperrung; e) Widerspruch gegen die Verarbeitung, einschließlich Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungsprozesse, einschließlich Profilerstellung; f) Widerruf der Einwilligung; g) Übertragbarkeit; h) Beschränkung der Verarbeitung. Sie haben auch das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. Wir informieren Sie, dass Sie Ihre Rechte über eine unserer Verkaufsstellen ausüben können, die am Treueprogramm teilnehmen, oder indem Sie sich direkt an den Verantwortlichen unter der E-Mail-Adresse privacy@miroglio.com oder schriftlich an Miroglio Fashion S.r.l., Direzione Omnichannel, Via S. Barbara 11, 12051 - Alba (CN), Italien wenden. 7. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung Miroglio kann diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise ändern, ergänzen und/oder aktualisieren, auch unter Berücksichtigung künftiger Änderungen, die sich auf die Datenschutzerklärung auswirken können. Es wird vereinbart, dass Ihnen jede Änderung, Ergänzung oder Aktualisierung zeitnah auf elektronischem Wege oder in Papierform – je nachdem, welche Art der Verantwortliche als am besten geeignet erachtet – mitgeteilt wird.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG NEWSLETTER

Mit diesen Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten („Datenschutzerklärung“), die in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 679/2016 (im Folgenden „Datenschutzrichtlinie“) erstellt wurden, informiert Sie Miroglio Fashion S.r.l. als unabhängiger Verantwortlicher für die Datenverarbeitung („Miroglio“ oder „Verantwortlicher“), dass es die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (die „Daten“) verarbeitet, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Verkaufs-, Informations-, Werbe- Angebots- und/oder Werbematerial („Newsletter“) zu erhalten. Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass Miroglio Group einen Datenschutzbeauftragten ernannt hat, dessen Kontaktdaten nachstehend aufgeführt sind: Miroglio Group – Datenschutzbeauftragter, Via S. Barbara 11, 12051 Alba (CN), Italien, E-Mail: dpo@miroglio.com.
1. Herkunft und Art der verarbeiteten Daten Miroglio verarbeitet die folgenden Kategorien von Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen: a) Personal- und Kenndaten; b) Kontaktdaten. 2. Zwecke der Datenverarbeitung Miroglio verarbeitet Ihre Daten ausschließlich zur regelmäßigen Übersendung von Newslettern. Die Verarbeitung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken ist eine notwendige Voraussetzung für die Übersendung des Newsletters. Sollten Sie Ihre Einwilligung daher nicht geben, können Sie diesen Newsletter nicht erhalten. 3. Methoden der Datenverarbeitung Die Verarbeitung und Behandlung der Daten erfolgt innerhalb der Europäischen Union auf manuellem und elektronischem Wege gemäß Logiken, die sich strikt auf die oben genannten Zwecke beziehen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie zu gewährleisten. 4. Aufbewahrung der Daten Ihre Daten können so lange aufbewahrt werden, bis Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen, nachdem Sie sich entschieden haben, die Newsletter nicht mehr erhalten zu wollen. Der Widerruf kann jederzeit erfolgen, auch durch Anklicken von „Unsubscribe“ am Ende jedes Newsletters. 5. Mitteilung der Daten Die Daten können an Unternehmen der Miroglio-Gruppe oder an externe Dienstleister weitergegeben werden, die als Verantwortliche oder stellvertretende Verantwortliche der Verarbeitung auftreten können, und zwar für Tätigkeiten, die eng mit den oben genannten Zwecken verbunden sind, wie zum Beispiel: Kommunikations- und Marketingdienstleistungen sowie technischer und administrativer Helpdesk. 6. Rechte Gemäß der Datenschutzerklärung haben Sie folgende Rechte und Befugnisse in Bezug auf Ihre Daten: a) das Recht, über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung informiert zu werden; b) Zugang; c) Aktualisierung und Berichtigung; d) Löschung, Anonymisierung oder Sperrung; e) Widerspruch gegen die Verarbeitung, einschließlich Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungsprozesse; f) Widerruf der Einwilligung; g) Übertragbarkeit; h) Beschränkung der Verarbeitung. Sie haben auch das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. Wir informieren Sie, dass Sie Ihre Rechte über eine unserer Verkaufsstellen ausüben können, die am Treueprogramm teilnehmen, oder indem Sie sich direkt an den Verantwortlichen unter der E-Mail-Adresse privacy@miroglio.com oder schriftlich an Miroglio Fashion S.r.l., Direzione Omnichannel, Via S. Barbara 11, 12051 - Alba (CN), Italien wenden. 7. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung Miroglio kann diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise ändern, ergänzen und/oder aktualisieren, auch unter Berücksichtigung künftiger Änderungen, die sich auf die Datenschutzerklärung auswirken können. Es wird vereinbart, dass Ihnen jede Änderung, Ergänzung oder Aktualisierung zeitnah auf elektronischem Wege oder in Papierform – je nachdem, welche Art der Verantwortliche als am besten geeignet erachtet – mitgeteilt wird.

INFORMATIK WARENKORB WIEDERHERSTELLEN

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit diesen Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten („Datenschutzerklärung“), die in Übereinstimmung mit der EU-Verordnung 679/2016 (im Folgenden „Datenschutzrichtlinie“) erstellt wurden, informiert Sie Miroglio Fashion S.r.l. als unabhängiger Verantwortlicher für die Datenverarbeitung („Miroglio“ oder „Verantwortlicher“), dass es die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (die „Daten“) zu den in den vorliegenden Informationen enthaltenen Zwecken und Modalitäten verarbeitet. Wir möchten Sie auch darüber informieren, dass Miroglio Group einen Datenschutzbeauftragten ernannt hat, dessen Kontaktdaten nachstehend aufgeführt sind: Miroglio Group – Data Protection Officer, Via S. Barbara 11, 12051 Alba (CN), Italien, E-Mail: dpo@miroglio.com.

  1. Herkunft und Art der verarbeiteten Daten.

    Miroglio verarbeitet die folgenden Kategorien von Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen: a) Personal- und Kenndaten; b) Kontaktdaten; c) Daten über die von Ihnen in den Warenkorb gelegten Produkte.

  2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
    Miroglio verarbeitet Ihre Daten ausschließlich dazu, Ihnen eine Erinnerung an die von Ihnen in den „virtuellen Warenkorb“ gelegten Produkte zu übersenden, falls Sie den Kaufvorgang nicht abgeschlossen haben. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Einwilligung.
  3. Methoden der Datenverarbeitung
    Die personenbezogenen Daten werden innerhalb der Europäischen Union verarbeitet, können aber zur Gewährleistung der Effizienz der Dienstleistungen im Rahmen der Erfüllung der in diesem Informationsschreiben genannten Zwecke an Empfänger außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. In diesen Fällen wird die Verarbeitung in Ländern durchgeführt, die von der Europäischen Kommission einen Angemessenheitsbeschluss erhalten oder in jedem Fall die Standardvertragsklauseln unterzeichnet haben.
  4. Aufbewahrung der Daten
    Ihre Daten werden zu den im vorstehenden Punkt 2 genannten Zwecken für einen Zeitraum von maximal 35 Tagen ab ihrer Zurverfügungstellung aufbewahrt.
  5. Mitteilung der Daten
    Die Daten können an Unternehmen der Miroglio Gruppe oder an externe Personen/Firmen in deren Eigenschaft als Auftragsverarbeiter oder Sub-Verantwortliche der Datenverarbeitung zur Ausführung von eng mit den oben angegebenen Zwecken verbundenen Tätigkeiten mitgeteilt werden.
  6. Rechte
    Gemäß der Datenschutzerklärung haben Sie folgende Rechte und Befugnisse in Bezug auf Ihre Daten: a) das Recht, über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung informiert zu werden; b) Zugang; c) Aktualisierung und Berichtigung; d) Löschung, Anonymisierung oder Sperrung; e) Widerspruch gegen die Verarbeitung, einschließlich Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungsprozesse; f) Widerruf der Zustimmung; g) Übertragbarkeit; h) Beschränkung der Verarbeitung. Sie haben auch das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. Wir informieren Sie, dass Sie Ihre Rechte geltend machen können, indem Sie sich unter der E-Mail-Adresse privacy@miroglio.com oder schriftlich an Miroglio Fashion S.r.l., Direzione Omnichannel, Via S. Barbara 11, 12051 - Alba (CN), Italien, direkt an den Verantwortlichen wenden.
  7. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung
    Miroglio kann diese Datenschutzerklärung ganz oder teilweise ändern, ergänzen und/oder aktualisieren, auch unter Berücksichtigung künftiger Änderungen, die sich auf die Datenschutzerklärung auswirken können. Es wird vereinbart, dass Ihnen jede Änderung, Ergänzung oder Aktualisierung zeitnah auf elektronischem Wege oder in Papierform – je nachdem, welche Art der Verantwortliche als am besten geeignet erachtet – mitgeteilt wird.